MENU

Mein Stundensatz als Typo3 Entwickler

Infos zum Stundensatz eines Typo3 Entwicklers

Höherer Stundensatz -> geringere Kosten

Der Stundensatz eines Typo3 Entwicklers ist nicht der einzige Faktor, der die Gesamtkosten ausmacht. Letztlich zählt neben der Höhe des Stundensatzes die tatsächlich benötigte Zeit. So kann ein Typo3 Entwickler mit höherem Stundensatz, jedoch fundiertem Wissen und Erfahrung, die Arbeiten ggf. schneller erledigen.

Ich gliedere meinen Stundensatz in zwei Bereiche:

  • Programmiertechnische Arbeiten wie Typo3 Extension Entwicklung, JavaScript Applikationen, PHP etc.
  • Nichtprogrammiertechnische Arbeiten, wie Templating, Layouting (HTML, CSS etc.)

Transparenz beim Stundensatz

Im Vorfeld ermittle ich den Bedarf eines Kunden. Innerhalb dessen schätze ich ab, welche Arbeiten notwendig sind und kann so bereits unterteilen, wie viele programmiertechnische Arbeiten es geben wird. Das Ergebnis der Kalkulation erhält der Kunde in einem kostenlosen Angebot. Während der Realisierung informiere ich regelmäßig über den Stand der Arbeiten inkl. dem Budgetstand.

So sind Sie als Kunde stets in der Lage zu verfolgen wo Ihr Projekt steht. Es gibt keinerlei Überraschungen, der Stundensatz bleibt wie vereinbart gleich. Dennoch können Sie im Projektlauf selbstverständlich zusätzliche Arbeiten beauftragen. Auch in diesem Fall ermittle ich zunächst den Aufwand.

Stundensatz oder Festpreis?

Lassen sich alle Anforderungen ermitteln, so ist die Festpreisvariante meist die beste Wahl. Dies gilt auch dafür, dass der Kunde genau weiß was er realisieren und letztlich erreichen möchte. Haben Sie Anforderungen, die eine komplette Kalkulation schwierig machen, zum Beispiel Änderungsarbeiten an bestehenden Systemen und / oder Typo3 Extensions, so ist das Arbeiten nach einem Typo3 Entwickler Stundensatz am sinnvollsten.

Ich informiere Sie welches Modell ich im Angebot zu Grunde lege. Sowohl dem Abrechnungsmodell Stundensatz, als auch dem Modell des Festpreises geht ein kostenloses Angebot voraus.

Direktkontakt Direktkontakt