MENU

Typo3 Entwickler für Typo3 Extensions

Besondere Ansprüche - besondere Lösungen in Typo3 Extensions

Wann ist eine Typo3 Extension nötig?

Immer dann, wenn Ihre Anforderungen nicht durch die Typo3 eigenen Bordmittel umgesetzt werden können ist die Erstellung einer individuellen Typo3 Extension / Erweiterung sinnvoll. Gleiches gilt, wenn Sie mehr Komfort bei der Dateneingabe wünschen oder aber eigene Inhaltselemente nutzen wollen.

Eine Typo3 Extension wird dabei nach Ihren Vorgaben erstellt und ist somit individuell auf Sie abgestimmt. Dabei folge ich stets dem sog. Domain Driven Design, welches Kernkonzept der Extensionerstellung in Typo3 Extbase / Fluid ist. Genau wie bei Typo3 selbst brauchen Sie keinerlei Programmierkenntnisse, um eine Extension zu nutzen.

Eigene Typo3 oder Fremdextension?

Ich nutze innerhalb eines Typo3 Projektes nur so wenig Typo3 Fremdextensions wie notwendig. Der Hintergrund ist, dass auch diese Fremdextensions gepflegt sein wollen und die Funktionalitäten nicht selten ein Kompromiss darstellen, um die breite Masse erreichen zu können. Es gibt jedoch auch Fremdextensions die nahezu unerlässlich sind, so z.B. RealUrl zur Erzeugung suchmaschinenfreundlicher URL's.

 

Ist die Erstellung einer eigenen Typo3 Extension notwendig so hält der Auftraggeber das Copyright und bekommt sämtliche Dateien inkl. Sourcedateien. Eine im Kundenauftrag erstellte Erweiterung stellt somit ein Unikat dar. Darüber hinaus habe ich auch einige Extensions speziell für das Typo3 repository erstellt.

Was kostet eine Typo3 Extension

Wie auch beim gesamten Typo3 Projekt richten sich die Kosten nach dem Aufwand. Nicht selten lassen sich die Anforderungen mit den in Extbase und Fluid integrierten Möglichkeiten lösen. Eine andere Anwendung ist die Nutzung sog. PHP Frameworks, beispielsweise zur Erzeugung von PDF etc. Hier wird dieses Framework in die Extension geladen.

Für die Kalkulation ist letztlich die Ermittlung  des Bedarfs der wichtigste Schritt. In der Regel erhalten Sie im Anschluss ein Angebot über einen Festpreis, bezogen auf die Erstellung der Extension. Bei der Anpassung bestehender Fremdextensions hingegen ist die stundenweise Abrechnung das häufigere Abrechnungsmodell.

Direktkontakt Direktkontakt